Letzte Änderung: 22. Dezember 2016

Prof. Dr. Christian Waldhoff
Lebenslauf

WaldhoffJahrgang 1965

 

1984 - 1990
      Studium der Rechtswissenschaft in Bayreuth, Fribourg und München
1990
  Erstes Juristisches Staatsexamen in München
    Juristischer Vorbereitungsdienst u.a. an der Verwaltungshochschule Speyer und am Bundesverfassungsgericht
1991 - 1992   Promotionsstipendium der Bayerischen Graduiertenförderung
1994   Zweites Juristisches Staatsexamen in München
1996   Promotion mit der Dissertation „Verfassungsrechtliche Vorgaben für die Steuergesetzgebung im Vergleich Deutschland-Schweiz" in München; Fakultätspreis
1994 - 2000   wissenschaftlicher Assistent an der Juristischen Fakultät der Universität München; 1994 - 1998 bei Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Vogel, 1998 - 2000 bei Prof. Dr. Moris Lehner
2000 - 2002   Habilitationsstipendium der DFG
2002   Habilitation an der Juristischen Fakultät der Universität München; Titel der Habilitationsschrift „Der Verwaltungszwang. Historische und dogmatische Studien zu Vollstreckung und Sanktion als Mittel der Rechtsdurchsetzung der Verwaltung"; Habilitationsvortrag am 11. Juli 2002 mit dem Thema „Die Zwecksteuer. Verfassungsrechtliche Grenzen der Bindung des Aufkommens von Abgaben"; venia legendi für Staats- und Verwaltungsrecht, Steuerrecht, Europarecht sowie Verwaltungs- und Verfassungsgeschichte der Neuzeit
WiSe 2002/2003   Lehrstuhlvertretung an der Universität Erlangen-Nürnberg
SoSe 2003   Lehrstuhlvertretung an der Universität Bayreuth
2003   Rufe an die Universitäten Bayreuth und Bonn
September 2003   Annahme des Rufes auf einen Lehrstuhl für Öffentliches Recht an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bonn; dort zugleich Direktor des Kirchenrechtlichen Instituts dieser Fakultät
2010 - 2012   zugleich stellvertretender Leiter des Käte-Hamburger-Kollegs „Recht als Kultur" an der Universität Bonn
2012
  Annahme eines Rufes auf einen Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Finanzrecht an der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin
April 2013 - März 2014   Prodekan der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin
seit April 2014   Dekan der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin
seit Januar 2017   Richter im Nebenamt am Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg

 

 

Berufsbezogene Mitgliedschaften: